Methode Brigitte Kettner
EN / FR / IT
Institutsfinder

Meinen Standort automatisch ermitteln

Geolocation wird vom Browser nicht unterstützt.
Die Möglichkeiten der Kosmetik neu entdecken!
Philosophie

Die Philosophie

Der Mensch im Mittelpunkt

Die innovativen Produktlinien und speziellen Behandlungsmethoden von Methode Brigitte Kettner (MBK) beruhen auf einem ganzheitlichen Ansatz und den individuellen Bedürfnissen der Kunden. „Nur, wenn ich den Menschen als Ganzes betrachte, mich in ihn hineinversetze und ihn als Individuum in den Mittelpunkt rücke, erziele ich wirklich überzeugende Resultate“ bringt Firmengründerin Brigitte Kettner ihre Überzeugung auf den Punkt.

Bei der Entwicklung neuer Produkte und Behandlungen setzt Methode Brigitte Kettner auf eigene Forschungsergebnisse, neueste Entwicklungen in der Mikrobiologie, bewährte Erkenntnisse der traditionellen chinesischen Medizin und homöopathischen Gedankengutes sowie die Kraft ausgesuchter, natürlicher Wirkstoffe.

Autorisierte Kosmetikinstitute

Hautprobleme können vielfältigste Ursachen haben. Deshalb steht am Anfang jeder kosmetischen Behandlung die Analyse. Anhand einer speziellen Klassifizierung – der Diathese – diagnostiziert die Fachkosmetikerin das Problem und entwickelt daraus einen persönlichen Pflegeplan. Hochwertige Wirkstoffe in Kombination mit effektiven Institutsbehandlungen gewährleisten die Resultate.

MBK wird nur über kosmetisch und medizinisch geschultes Fachpersonal in autorisierten Kosmetikinstituten vertrieben. Die Behandlungsmethoden von MBK dürfen nur nach erfolgreicher Teilnahme am hauseigenen Trainings- und Schulungsprogramm durchgeführt werden. Das Programm beinhaltet neben Behandlungstechniken und Produktschulungen eine Übersicht über die der Methode zugrunde liegenden Philosophie. 

 

Diathese

Die Diathese

Die Diathese ist eine Art der Klassifizierung. Je nach physiologischen und psychologischen Schwachpunkten klassifiziert diese Methode eine Person in eine von fünf Gruppen: Diathese I bis V.

Diese sind ursprünglich von dem französischen Arzt Dr. Jacques Ménétrier formuliert worden. Methode Brigitte Kettner Fachkosmetikerinnen nutzen die Diathese als Arbeitsschema, um den tatsächlichen Ursprung eines kosmetischen Problems zu identifizieren. 

 

Konstitution

Die Konstitution

Unter Konstitution versteht man den Teil der Physis einer Person, der ihr von Geburt an mitgegeben worden ist. Sie ist quasi eine Zusammenfassung des Erbgutes. In der Methode Brigitte Kettner unterscheiden drei Konstitutionen:

    • Karbonisch: untersetzt
    • Phosphorisch: langgliedrig, harmonisch, schmächtig
    • Fluorisch: instabil

Zum Beispiel ist es für einen karbonischen Typus schwerer ein Übergewicht abzubauen als für einen Phosphoriker. 

Temperamente

Die Temperamente

Diese Klassifikation stammt von den alten Griechen. Aristoteles definierte vier Kategorien, basierend auf der Kondition des Blutes

  • Leichtblütig: Sanguinisch
  • Schwerblütig: Melancholisch
  • Warmblütig: Cholerisch
  • Kaltblütig: Phlegmatisch

 Natürlich können wir den Menschen nicht definitiv in eine abgregenzte Kategorie einteilen. Manche psychologische und auch physiologische Eigenschaften begleiten den Menschen durch das ganze Leben, andere ändern sich im Laufe der Zeit.

 
 
Warenkorb (0) Kasse

Klicken Sie hier, um Google Analytics abzulehnen