facebook Instagram
Die Möglichkeiten der Kosmetik neu entdecken!
Anzahl wählen
Manuelle Eingabe

B.Kettner BodyCurve Serum 100ml

Straffendes Anti-Aging und Cellulite-Serum (Fluid) für den Körper

Reduziert erste Anzeichen von unschönen Dellen. Fördert die Festigkeit des Bindgewebes. Glättet und strafft das Hautrelief. Das BodyCurve Serum wird vor der Behandlung mit dem B.Kettner BodyCurve gleichmäßig auf die zu behandelnde Hautpartie aufgetragen. Alternativ kann das Fluid vor der täglichen Körperpflege nach dem Duschen aufgetragen werden.

Intensiv straffende Körperpflege

Die intensiven Inhaltsstoffe regenerieren erschlafftes Bindegewebe im Oberarm-, Obeschenkel- sowie Brust-Bereich. Der innovative Lipo-Komplex in Kombination mit natürlichen Pflanzen-Wirkstoffen wie Algen und Koffein unterstützt die Reduzierung von Fetteinlagerungen und den Fettabbau. Zudem fördert sie die Entwässerung und die Mikrozirkulation. Dadurch werden Unebenheiten durch Fett- und Wassereinlagerungen sichtbar verbessert. Regenerierende und straffende Eigenschaften der Pflanzenwirkstoffe geben der Haut ihre natürliche Festigkeit und Elastizität zurück. Sie hemmen den Abbau von HyaluronsäureHautstraffender glättender Effekt (Anti Aging, reife Haut), fixiert die Feuchtigkeit auf der Hautoberfläche (dünner Film auf der Haut), bindet die Feuchtigkeit im Stratum Corneum (feuchtigkeitsarme und trockene Haut). und erhalten somit die Feuchtigkeit in der Haut. Die angenehme Konsistenz des B.Kettner BodyCurve Serums zieht gut in die Haut ein und hinterlässt ein samtiges Hautgefühl. Das Produkt enthält keine zusätzlichen Duftstoffe wie ätherische Öle.

Kommentare (0)

BodyCurve Serum 100ml
B.Kettner BodyCurve Serum 100ml

Straffendes Anti-Aging und Cellulite-Serum (Fluid) für den Körper.

EUR 35,00
inkl. Steuer zzgl. Versandkosten
Anzahl:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

 
0

Meinen Standort automatisch ermitteln

Geolocation wird vom Browser nicht unterstützt.
Merkzettel Login Registrierung
DE
EN FR IT NL 中文

Klicken Sie hier, um Google Analytics abzulehnen